Samstag, 16. Dezember 2017


Er leuchtet weit, der Herrnhuter Stern,
über die Grenzen Deutschland hinaus
es ist Weihnacht

Mit diesem Bild schließe ich erst mal diesen Blog
und wünsche allen eine ruhige Weihnacht.
Denken wir auch an die, die nur den Stern sehen.

Samstag, 9. Dezember 2017

Grüße zum 2. Advent


Morgen feiern wir den zweiten Advent
wenn man so wiel, die Zeit rennt

lass Dich nicht jagen und scheuchen
die Weihnachtstage werden wir auch so erreichen

Schauen riechen und genießen
so halten wir es


Sonntag, 3. Dezember 2017

1. Advent


Das erste Lichtlein brennt
wir feiern den 1. Advent
Es ist die Zeit an die Lieben und Freunde zu denken
um nicht nur schöne Dinge zu schenken 
sondern auch Zeit, die wir mit ihnen verbringen 
schöne Stunden die auch Freude bringen 

Ich wünsche Euch einen schönen Adventsonntag


Sonntag, 22. Oktober 2017

Regenzeit



Der Regen kommt, der Regen geht
auch die Winde wehen und wehen
doch schaue ich die alten Blätter an
mit den vielen Regenperlen dran
da macht es doch auch Spaß
im Herbst hier lang zu gehen 

...

Sonntag, 8. Oktober 2017

Die Putzkolonne





Die Sonne scheint zwischen den Schienen
Die Putzkolonne ist auch erschienen
fing an zu wienernund zu putzen
aber es scheint es will nicht nutzen
der Rost sitzt fest und es kommt der Frust
sie haben alle keine Lust 
noch länger hier zu putzen
wem soll es denn auch nutzen

Sie gehen und singen dabei:

Dienstag, 3. Oktober 2017

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht






... ist nun der Bahnhof in Herrnhut, der kleine  Stadt
geschmückt hat er sich bei diesem schönen Wetter
da hat man sich viel Mühe gegen
nicht nur wegen den schönen Lettern 

Zwar fährt der Zug nicht mehr
aber es bleibt der Schienstrangflair
Blumen, Gemüse, schöne Dinge, Kaffee und noch mehr
Seht selbst und kommt mal her

Sonntag, 17. September 2017

Der Herbst werkelt auch am Schienenstrang



Ich bin der Herbst, male die Blätter an
die Baume suchen die Farben aus
wie jeder will und ich es kann
Die Birke will erblonden mit ihrem schönen Stamm,
die Brombeere will einen roten Schopf,
gut, ich mal sie rot an

Langsam wird es bunt am Schienenstrang
nun Herbst, dann male und gehe hier entlang,
schön bunt soll es werden, so habe ich es gern
Ich sehe die bunten Farben schon von fern
wir nehmen sie in uns auf die bunte Welt
damit sie in  Gedanken über den weißen Winter hält