Dienstag, 29. November 2016

Flechten



Der Hollunder ist fast vollkommen mit Flechten besetzt.
Im Netz habe ich gelesen, dass jetzt überall Flechten auftreten,
weil die Luft so sauber ist, aber den Pflanzen schaden sie nicht.
Aber Dächer werden durch sie total zerstört in ihrer Struktur.

Wenn ich mir die Hollundersträucher und Apfelbäume, zugegeben 
sie sind schon alt, ansehe, denke ich sehen sie nicht gesund aus.

Samstag, 26. November 2016

Der Stationsvorsteher



Heut hatte ich meine Weihnachtsgans August mit ,
die sich bereit erklärte mal den Stationsvorsteher
zu spielen.
 Hier seht ihr sie in dem leider sehr defekten Fonkasten sitzen



Oje, sie fragt mich, wie denn das Telefon überhaupt geht,
die Kurbel ist noch dran, aber sonst ...
Keine Ahnung, da müssen wir wohl auf das Handy zurückgreifen,
leider

Mittwoch, 23. November 2016

Noch ein Schuppen


Im Ferbruar 2015 sah es so aus,
 marode aber hablwegs ordentlich



Mai 2015
Es wird immer schlimmer.
Sicher haben Kinder hier gespielt,
aber auch das interessiert die Bahn nicht.
Durch herbfallende Teile
könnte auch was schlimmes passieren.
Wir hatten früher ein Feldstück auf dem 
alten Bahndann der Kleinbahn,
 da kamen sie und wollten gleich Pacht haben.
Ein Gartennnachbar sagte dazu, 
dann wollen wir aber auch Geld wegen der Pflege habe.
Wir haben das Stück aufgegeben und am Haus einen Garten angelegt.
Jetzt verwildert alles immer mehr.

Das sind die blühenden Landschaften.

Montag, 21. November 2016

Sonnenschein


Es macht doch gleich mehr Spaß,
 wenn man bei schönem Wetter
 und noch dazu Sonnenschein 
die Schienen lang geht.
Da die Schienen teilweise tief unten liegen,
 lassen sich ganz tolle Bilder mit der Sonne machen.

Sonntag, 20. November 2016

Der alte Schuppen



Ein alter eisener Schuppen 
steht noch auf dem Bahngelände, 
er schaut fast wie ein Haltpunkt aus,
 war aber eher ein Kohleschuppen.
Auch hier beherrschen die Birken
das Geschehen.

Freitag, 18. November 2016

Die blonden Birken


Die blonden Birken versperren oft den Weg, sie haben die Schienen besetzt,
aber keinen interessiert es. So ist fast ein Biotop entstanden

Donnerstag, 17. November 2016

Hagebuttentränen


Olles Regenwetter bringt auch schöne Momente hervor,
Regentropfen, in denen sich ein ganzer Hagebuttenstrauch spiegelt

Dienstag, 15. November 2016

Die Birken


Um wieder richtig auf die Beine zu kommen,
 bin ich heut wieder die Bahnlinie lang gelaufen.
Es hatte schon angefangen zu tröppeln
 und hin und zurück bin ich, wenn ich mich nicht aufhalte, 
in einer halben Stunde wieder zurück.
ich hatte Glück, so richtig fing es mit dem Regen erst später an.
So wie das Wetter heut war, so zeigten sich auch die Birken,
 traurig.